Sri Swamiji mahnt zur Vorsicht bezüglich Corona

 

Anlässlich der Live-Übertragung zum Mahabharata heute Sonntag, ermahnte Sri Swamiji eindringlich zur Vorsicht bezüglich des Corona-Virus. Noch für weitere 2-3 Monate müssten wir vorsichtig sein. Bereits 25 Devotees hätten ihr Leben verloren, offenbar alle, weil sie zu nachlässig waren. 

 

Sri Swamiji hat einmal mehr auf die folgenden Vorsichtsregeln hingewiesen:

– Masken tragen, und zwar richtig, d.h. über Mund und Nase.

– Distanz zu anderen Menschen einhalten.

– Alles, was ins Haus kommt, desinfizieren. Früchte und Gemüse in warmem Salzwasser einlegen und danach trocknen, sie erst einen Tag danach konsumieren. 

Sri Swamiji hat eigens dazu ein Video aufnehmen lassen, in dem Er selbst vormacht, wie wir dabei vorgehen müssen: https://www.youtube.com/watch?v=vdYX247CkFo.

– Schuhe und Kleider nicht ins Haus nehmen, sie vor der Türe auswechseln. Die Kleider oft waschen.

– Warmes Wasser oder Tee trinken.

– Nach Möglichkeit täglich für mindestens 10 Minuten an die Sonne gehen.

– Sich nicht in Menschenmengen begeben. 

– Falls möglich, von zu Hause aus arbeiten. Wer gesundheitlich angeschlagen und somit einem grösseren Risiko ausgesetzt ist, sollte versuchen, vom Arbeitgeber eine Bewilligung für die Heimarbeit zu erhalten. 

 

Sri Swamiji sagte: „Ich kann nicht mehr sagen, als was ich bisher immer gesagt habe. Ich kann nur den Überblick behalten, wen ich alles verliere. Es bereitet mir grossen Kummer.“

 

Er sagte ausserdem, dass wir Seine Live-Übertragungen zum Mahabharata oder die Episoden auf Seinem Youtube-Kanal mitverfolgen sollten.

Live-Übertragungen: https://www.facebook.com/sgspage/

Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UChW2rmOzBk2DpWNhxUXaJUA.